Pressestimmen

"Erstklassiger Konzertabend"

(Oberpfalzecho vom 15.09.2015) "Pleystein. Am Freitag um 20:00 Uhr erloschen die Kronleuchter in der Kreuzbergkirche Pleystein – die barocken Wände des Altarraums erstrahlten in warmem Rot: der Beginn eines außergewöhnlichen Konzertabends mit Christoph Baierl." 


"Glänzende Gentlemen"

(Der Neue Tag vom 16.06.2015) Christoph "Baierl bannt mit Balladen das Publikum im Rathaussaal"


"Frivole Lieder aus wilder Zeit"

(Der Neue Tag vom 13.03.2016) "Beim Konzert "Ein Abend wie dieser" mit Christoph Baierl im Rathaussaal wurde dies einmal mehr deutlich. Mit Humor, Charme, künstlerischer Delikatesse und einem Maß an Perfektion interpretierte der Pleysteiner Sänger Christoph Baierl mit Pianist Kenneth Berger und Dominik Herzner (Percussion und Gesang), die charmant, frivolen Lieder aus der wilden Zeit der 1920er und 1930er Jahre."


"Baierl bezaubert im Dollingersaal"

(Mittelbayerische vom 14.11.2015) In seine „Gefühlswelten“ gewährte Christoph Baierl am Freitag Einblick. Nach dem gleichnamigen Motto gestaltete der Regensburger Sänger im Dollingersaal des Alten Rathauses ein rund zweistündiges Benefizkonzert. Rund 70 Gäste fanden sich am Abend im Saal ein und genossen jene „Songs über Liebe, Mut und Zuversicht“, bei denen ein buntes Potpourri quer durch die Genres geboten wurde. Am Piano begleitete Kenneth Berger den Lokalmatadoren.